Scroll

26. bis 29. Mai 2022, 4 Tage (Auffahrt)

 

Auch 2022 heisst es wieder "Einfahrtour" im schönen Norden der Schweiz, aber für einmal nicht im Schwarzwald, sondern in den Vogesen.

Durch Täler und Wälder schlängeln sich die kurvenreichen Strassen hinauf auf die Pässe und Höhenzüge und durch eher unbekannte Gebiete Richtung Saarbourg.

Vier Tage feiern wir den „Motorrad-Frühling“ mit wunderschönen Touren und geselligem Beisammensein.

Motorradfahrer wissen die Vogesen, insbesondere den Süden, schon lange als ideales Ausflugsziel zu schätzen. Berg an Berg und Passhöhe an Passhöhe reihen sich aneinander und die schönsten Tal- und Kreten-Strecken gibt es gratis dazu. Wir entdecken den weniger bekannten ‘’Parc naturel régional des Vosges du Nord’ mit seinen kaum befahrenen und in die Talhänge gebauten alten Straßenführungen, wie man sie heute nur noch selten findet. Herrliche Natur, urchiges Ambiente, gelebte Traditionen und rustikaler Genuss örtlicher Spezialitäten vermitteln uns ein authentisches Bild dieser Region. Blühende Bauerngärten, alte Bauernhöfe und wunderbare Ausblicke auf die faszinierende Landschaft, den Blick in die Rheinebene und entlang der Saar bringen uns jedes Mal von neuem ins Schwärmen. Auch die genialen «Schiffs-Strassen» der Franzosen sind immer wieder interessant, z-B.  das Schiffshebewerk in Saint Louis als Teil des Rhein-Marne-Kanals. Es ist seit 1969 in Betrieb und ersetzt mit einem Höhenunterschied von 44,55 m 17 vormalige Schleusen zwischen Saint-Louis und Arzviller.


 

Reiseprogramm

 

1. Tag Schweiz – Raum Sarrebourg (Saarburg)

 

Von verschiedenen Treffpunkten aus in der Schweiz geniessen wir eine lockere Motorradtour über den Jura oder durch den Schwarzwald bis nach Sarrebourg; Nachtessen, Übernachten im Hotel ibis Styles Sarrebourg.

 

2. Tag Nord Vogesen

Verschiedene Touren durch die Landschaft der Nord Vogesen. Ganz nach Lust und Laune.

 

3. Tag West Vogesen

Zum Beispiel: West Vogesen, Saarbrücken…Schluchten, Wälder und malerische Dörfer entlang der Saar stehen uns zur Verfügung.

 

4. Tag Sarrebourg - Schweiz 

Die Rückreise wird, je nach Ziel in der Schweiz, unterschiedlich verlaufen. Richtung Schwarzwald – Schweiz oder durch das Elsass, über den Grand-Ballon und druch den französischen Jura zurück in die Schweiz. Noch einmal geniessen wir die vielen Kurven!

 

Im Basispreis inbegriffen sind:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel
  • 3-mal Abendessen im Hotel oder Restaurant
  • Begleitfahrzeug mit 7 Plätzen (für Gepäck, müde Sozias und allfällige Pannenhilfe)
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen

Basispreis pro Person:               CHF 730.-  DZ/HP

Basispreis Begleitperson:         CHF 620.-  DZ/HP

Einzelzimmerzuschlag:               CHF 120.-

 


!!! Vorname und Nachname gemäss Reisedokument (ID oder Pass) !!!
Geben Sie im Feld "Sicherheitscode" die obenstehende Zahlenfolge ein.

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

1. Anmeldung

Durch die schriftliche Anmeldung oder ab Ausstellung der Bestätigung/Rechnung, kommt zwischen dem Kunden und motorradreisen.ch ein Vertrag zustande.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Besonders bei Reisen mit Motorradtransport sind die Teilnehmerplätze beschränkt.

Die Reisen werden durchgeführt bei einer Anzahl von mindestens zehn Teilnehmenden.

2. Preise (Preisberechnungen auf der Basis per 01.11.21)

Der Basispreis gilt pro Person im Doppelzimmer/Doppelkabine mit Halbpension (ohne Verpflegung auf der Fähren). Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag erhoben. Mit der Bestätigung der Anmeldung zur gebuchten Reise ist eine Anzahlung von 30% des Arrangement Preises fällig. Diese Anzahlung ist innert 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zahlbar. Die Schlussrechnung ist 30 Tage vor Abreise zahlbar. Die Reisedokumente werden ca. 10 Tage vor Abreise zugestellt.

Bis auf weiteres wird mit der Bestätigung zur gebuchten Reise eine Anzahlung von CHF 200.00 verlangt. Muss die Reise auf Grund von COVID-Massnahmen abgesagt werden, wird dieser Betrag selbstverständlich zurück erstattet.

Bei nachträglichen Preiserhöhungen durch Transportunternehmer (z.B. Treibstoffzuschläge, etc.), bei neu eingeführten oder erhöhten Abgaben oder Gebühren (z.B. Flughafentaxen, Wechselkursänderungen, usw.) können wir die Preise erhöhen.

3. Annullationsbestimmungen

Es gelten die nachfolgenden Annullationsbestimmungen und Kosten:

  • bis 30 Tage vor Reisebeginn:         30% des Arrangement Preises;

  • 30 Tage – Abreisetag:                   100% des Arrangement Preises.

Bei Namensänderungen oder Benennung eines Ersatzreisenden gehen die Änderungskosten zu 100 % zu Lasten des Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Annullationskosten-Versicherung.

4. Programmänderungen

Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Leistungen einer Reise vor oder während der Durchführung zu ändern, solange der Charakter der Reise erhalten bleibt (z.B. Hotels, Fähren, Touren).

5. Haftung

Motorradreisen.ch übernimmt keinerlei Haftung bei Personenschäden und Sachschäden der Reiseteilnehmer. Dies gilt insbesondere für Haftungsfälle, die im Zusammenhang mit der Benützung eines eigenen oder fremden Fahrzeuges (Auto, Motorrad) oder Sportgerätes eintreten.

Der Gruppenleiter spricht sich mit den Teilnehmenden ab bezüglich Regeln zum Fahren in der Gruppe, Geschwindigkeit und Fahrzeit. Trotzdem ist jeder Teilnehmer für sein Fahrverhallten selber verantwortlich. Vor allem das Anpassen der Geschwindigkeit an die Strassen-, Sicht-, Wetter- und Verkehrsverhältnisse liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Teilnehmers.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer (z.B. Reiseversicherung, ETI-Schutzbrief, Vollkaskoversicherung, Pannenhilfe, SOS-Rückreiseversicherung, Unfallversicherung). 

Wir empfehlen dringend die Rega Mitgliedschaft.

6.Haftungsausschlüsse

Wir haften nicht, wenn die Nichterfüllung oder nicht gehörige Erfüllung des Vertrages oder der Schaden auf folgende Ursachen zurück zu führen ist:

  • auf Versäumnisse Ihrerseits vor oder während der Reise;

  • auf unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse eines Dritten, der an der Erbringung der vertraglichen vereinbarten Leistung nicht beteiligt ist;

  • auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis, welches wir trotz gebotener Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnten.

In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht von uns ausgeschlossen.

7. Gerichtsstand

Im Verhältnis zwischen dem Kunden und motorradreisen.ch ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Biel/Bienne.